Folge 97: Gelassenheit durch Transparenz

Maha spricht mit Gerhard Anger über Gelassenheit durch Transparenz. Dabei geht es darum, Prinzipien von Open Data und Open Government (also das Konezpt eines maschinenlesbaren, transparenten Staats) auch in der Piratenpartei zu implementieren. Gerhard schlägt vor, das zunächst im Landesverband Berlin durchzuführen. Er möchte es sich zur Aufgabe machen, wenn er auf der bevorstehenden Landesmitgliederversammlung gewählt wird. Die Podcastfolge ist somit auch eine Kandidatenvorstellung.

Podcast

Dauer: ca. 1 Stunde 10 min, die Aufnahme erfolgte am 27. August 2012 in Berlin.

Vorschau

Es folgt wieder eine kleine Pause, da sich Maha Anfang September auf einer Lehr- und Forschungsexkursion ins Baskenland befindet. Nach der Pause wird unter anderen das Thema Ehegerechtigkeit behandelt werden. Außerdem suchen wir noch Ideen für die hundertste Folge.

Links

„PW“ verweist auf das Wiki der Piratenpartei, „WP“ auf die Wikipedia:

Gesprächspartner

weitere Links

Folge 96: BER – Potemkinscher Flughafen

Martin Delius
Martin Delius als Nerd
Maha spricht mit Martin Delius über den potemkinschen Flughafen Berlin-Brandenburg „Willy Brandt“ (BER) – das Bielefeld unter den Flughäfen. Es geht vor allem um die Einrichtung eines Untersuchungsausschusses über die Vorkommnisse, die unter anderem zur Verzögerung der Eröffnung geführt haben. Martin berichtet von seinen diesbezüglichen Aktivitäten im Berliner Abgeordnetenhaus.

Podcast

Dauer: ca. 2 Stunden 17 min, die Aufnahme erfolgte am 22. August 2012 im Abgeordnetenhaus von Berlin. Im Vorspann wird Klaus Wowereit bei der Pressekonferenz zur Verschiebung des Eröffnungstermins zitiert (Quelle: „Eröffnung des Flughafens BER wird verschoben“).

Vorschau

In der Folge 97 spricht Maha mit Gehard Anger über Gelassenheit durch Transparenz.

Links

„PW“ verweist auf das Wiki der Piratenpartei, „WP“ auf die Wikipedia:

Gesprächspartner

Buchempfehlung

erwähnte Mitspieler

weitere Links

Folge 88: Bundesversammlung

Maha spricht mit Ingo über die 15. Bundesversammlung und die Wahl von Joachim Gauck mit Impressionen aus dem Reichstag. Da die Aufnahme im provisorischen Piratenbüro im Reichstag stattfand, klingt die Aufnahme wie aus einer Kirche.

Podcast

Dauer: ca. 35 min, die Aufnahme erfolgte am 18. März 2012 im Reichstag kurz nach Ende der Bundesversammlung. Im Vorspann ist ein Ausschnitt aus der Eröffnungsrede des Bundestagspräsidenten Norbert Lammert zu hören.

Links

„PW“ verweist auf das Wiki der Piratenpartei, „WP“ auf die Wikipedia:

Gesprächspartner und Mitglieder der Bundesversammlung für die Piraten

weitere Links

Folge 84: Landesmitgliederversammlung in Berlin

Gerhard Anger und Maha trafen sich bei Käse und Wein, um auf die Landesmitgliederversammlung zurückzublicken – Eichhörnchen inklusive.

Podcast

Dauer: ca. 2 h 20 min, die Aufnahme erfolgte am 29. Februar 2012 in Berlin; der Vorspann ist ein Ausschnitt aus der Aufzeichnung der Gebietsversammlung Friedrichshain-Kreuzberg.

Links

„PW“ verweist auf das Wiki der Piratenpartei, „WP“ auf die Wikipedia:

Gesprächspartner und Thema

weitere Links

Folge 82: 100 Tage Piraten im Abgeordnetenhaus

Seit der Konstituierung des Abgeordnetenhauses von Berlin am 24. Oktober 2011 sind etwa 100 Tage vergangen. Maha zieht Bilanz mit den Abgeordneten Simon Kowalewski, Philipp Magalski und Wolfram Prieß.

Podcast

Dauer: ca. 2 h 42 min, die Aufnahme erfolgte am 27. Januar 2012 im Abgeordnetenhaus von Berlin, Raum 439.

Links

„PW“ verweist auf das Wiki der Piratenpartei, „WP“ auf die Wikipedia:

Gesprächspartner

andere Rückblicke

weitere Links

Folge 81: Politik und Medien

Maha spricht mit Christopher Lauer und Volker Beck über das Verhältnis von Politik und Medien.

Podcast

Dauer: ca. 2 h 55 min, die Aufnahme erfolgte am 14. Januar 2012 in Berlin.

Der Vorspann enthält einen Ausschnitt aus der 1. Pressekonferenz der Piratenfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus.

Vorschau

Im nächsten Klabautercast wird es um die ersten hundert Tage der Piratenfraktion im Abgeordnetenhaus gehen.

Links

„PW“ verweist auf das Wiki der Piratenpartei, „WP“ auf die Wikipedia:

Gesprächspartner

weitere Links

Folge 79: Bundesparteitagsrückblick, Abgeordnetenhaus

Maha spricht mit Gerwald Claus-Brunner aka Faxe aka RealDeuterium über den Bundesparteitag in Offenbach und seine Arbeit im Abgeordnetenhaus von Berlin.

Podcast

Dauer: ca. 1 h 10 min, die Aufnahme erfolgte am 16. Dezember 2011.

Vorschau

Im nächsten Klabautercast wird es wieder einen Rückblick geben, nämlich auf das Piratenjahr 2011.

Links

„PW“ verweist auf das Wiki der Piratenpartei, „WP“ auf die Wikipedia, „LF“ auf die Bundesinstanz von Liquid Feedback:

Gesprächspartner

erwähnte Personen

weitere Links

Folge 73: Berliner Piratenfraktion

Maha spricht mit den (bei der Aufnahme noch designierten) Abgeordneten der Piratenpartei im Abgeordnetenhaus von Berlin Martin Delius und Simon Kowalewski. Ab heute, 27. Oktober 2011 sind sie richtige Abgeordnete.

Videos aus dem AGH hat Alios online gestellt.

Podcast

Dauer: ca. 2 h, die Aufnahme erfolgte schon am 29. September 2011. Leider gibt es zwischendurch wieder ein leichtes Pfeifen. Dank eines kleinen technischen Hacks wird diese Aufnahme hoffentlich die letzte mit einem Pfeifen sein. Simon Kowalewski ist leicht verschnupft. Beides bitten wir zu entschuldigen.

Links

„PW“ verweist auf das Wiki der Piratenpartei, „WP“ auf die Wikipedia:

Folge 72: Wahlanalyse

Maha und Sebastian Jabbusch analysieren die Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus, besonders das von den Piraten erzielte Ergebnis, und erörtern, wie es dazu kam und was kommen wird.

Podcast

Dauer: ca. 3 h 40 min, aufgenommen am 21.9.2011.

Vorschau

Im Klabautercast 73 spricht maha mit zwei designierten Abgeordneten der Piratenfraktion.

Links

„PW“ verweist auf das Wiki der Piratenpartei:

Über den Gesprächspartner

weitere erwähnte Personen

Dokumentation zur Wahl (einschl. Umfragen)

weitere Links