Folge 7: Jugendmedienschutz

Kai Mast aka DrHalan im Studio
Kai Mast

In dieser Folge sprechen Kai und Maha über Jugendmedienschutz und die zentrale Schülerdatenbank in Bayern (und die Schülerdatei in Berlin), außerdem geht es um den Zivildienst und die Kriegsdienstverweigerung.

Podcast

Dauer: 45 min

Von dieser Folge an wird auf Nutzerwunsch eine andere Namenskonvention für die Podcastdateien verwendet. Christopher hat auch ein neues klabauteriges Intro gemacht, das hoffentlich gefällt.

Links

Die mit „WP“ gekennzeichneten Links verweisen auf die Wikipedia.

Folge 6: Liquid Democracy

In dieser Folge sprechen Schmidtlepp und Maha über den Landesverband Berlin und Liquid Feedback.

Zuerst wird über den Landesverband Berlin der Piratenpartei Deutschland gesprochen und darüber, was dessen Besonderheiten sind. Dann geht es um die Landesmitgliederversammlung am 27. und 28.2.2010. Der Hauptteil der Sendung widmet sich jedoch dem Konzept des partizipativen Parlamentarismus (Liquid Democracy) und wie er in der Piratenpartei Berlin (und anderen Landesverbänden) mit Liquid Feedback, einem in Berlin entwickelten IT-Werkzeug, umgesetzt wird.

Podcast

Dauer: 1 h 33 min

Gesprächspartner

  • Christopher Lauer/schmidtlepp
  • Martin Haase/maha

Links

Thematische Links

Die mit „WP“ gekennzeichneten Links verweisen auf die Wikipedia.

Folge 5: RaumZeitLabor

Maha spricht mit Inte und Scytale, zwei Piraten aus Mannheim. Dabei wird das RaumZeitLabor vorgestellt und über ein paar Piratenthemen in Baden-Württemberg gesprochen.

Dieser Podcast hat nicht die gewohnte Studioqualität, denn er wurde in freier Wildbahn, nämlich im RaumZeitLabor, dem Mannheimer Hackerspace, aufgenommen. Tontechnikpirat Christopher hat sich sehr bemüht, das Beste daraus zu machen. Wir versprechen Besserung beim nächsten Mal; dafür ist dieser Podcast mit 35 Minuten verhältnismäßig kurz.

Podcast

Dauer: 35 min

Links zum Podcast

Die mit „WP“ gekennzeichneten Links verweisen auf die Wikipedia.

Folge 4: NRW-Wahlprogramm

Maha unterhält sich mit juh über das Wahlprogramm der Piraten in Nordrhein-Westfalen. Dabei liegt der Schwerpunkt im Bereich Bildungspolitik, denn hier hat juh aktiv mitgearbeitet.

Maha und juh gehen das Bildungssystem chronologisch durch und besprechen die jeweiligen Vorschläge der Piratenpartei. Anschließend werden kurz auch alle anderen Kapitel des Wahlprogramms angesprochen: Wirtschaft, Medien, Umwelt, Verbraucherschutz, Demokratie, Drogenpolitik usw. Zum Schluss geht es um die Crewpartnerschaften zwischen NRW und Berlin. Wie immer kann man an den Links sehen, worum es im Einzelnen geht.

Podcast

Dauer: 1 h 17 min

Links zum Podcast

Folge 3: Gleichberechtigung und Genderfragen

Ben im Studio beim Podcast
Ben beim Podcast

Maha spricht mit Ben über Gleichberechtigung und Genderfragen in der Piratenpartei und in der Gesellschaft.

Zunächst fasst Ben seine Blog-Nachlese zusammen, dann gibt Maha ein paar sprachliche Erklärungen zu -innen. Es folgen Ausführungen zu Queer, und dann geht es noch ums „schwule Blut“ und die Wehrpflicht.

Podcast

Dauer: 50 min

Links zum Podcast

Folge 2: Wirtschaftspolitik

In dieser Folge plaudert maha mit wigbold über Wirtschaftspolitik im Allgemeinen und in der Piratenpartei.

Podcast

Dauer: 2 h 03 min

Podcast-Feed

Links zum Podcast

Folge 1: Politische Willensbildung und Partizipation

In dieser Folge spricht maha mit Benjamin Stöcker über innerparteiliche Willensbildung und demokratische Partizipation in der Politik.

Podcast


Dauer: 48 min

Podcast-Feed

Links zum Podcast

Folge 0 – Intro

Hier ist die Folge 0 des Klabautercast: “Das Intro”. Maha erklärt dort das Konzept und mögliche Themen.

Dauer: 15 min

Podcast-Feed