Folge 32: Sommerinterview

Christopher hoch zu Ross
Christopher Lauer in den Ferien
Der Klabautercast greift die Tradition der Sommerinterviews der öffentlich-rechtlichen Medien auf und interviewt Christopher Lauer, ein prominentes Mitglied des Bundesvorstands, in seiner Sommerfrische. Das Interview fand kurz vor der Einführung von Liquid Feedback statt. Christopher muss sich dabei auch den Fragen stellen, die anderen Politikern gestellt wurden.

Podcast

Dauer: ca. 1 h 11 min

Links

Die mit „WP“ gekennzeichneten Links verweisen auf die Wikipedia, die mit „PW“ aufs Piratenwiki.

Ein Gedanke zu „Folge 32: Sommerinterview“

  1. Ihr redet über den Lobbylistensumpf fordert dann aber auf Experten zuhören. Ich verstehe zwar das Experten wichtig sind nur muss man auch da aufpassen ;-). Lobbyeismus ist ja auch nichts schlechtes wenn man mit Abgeordneten redet sagen die auch, dass sie heilfroh sind das es Lobbyisten gibt die ihnen ihren Rat als Experten geben. In einem der letzten Podcast wurde gesagt, dass man das mit einem besseren Wissenschaftlichen Dienst bekämpfen könnte, auch wenn ich da keine Ahnung habe wie die Situation im Moment ist, hört sich das erst mal nach einer guten Idee an. Letztendlich glaube ich die beste Waffe gegen einseitige Beeinflussung durch Lobbyisten ist – Transparenz.

    Zum Gesundheitssystem und wie es in anderen Ländern läuft sollte man sich Bundesradio Folge 6 http://bundesradio.de/2010/04/06/br006-das-gesundheitssystem/ anhören

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.