Folge 5: RaumZeitLabor

Maha spricht mit Inte und Scytale, zwei Piraten aus Mannheim. Dabei wird das RaumZeitLabor vorgestellt und über ein paar Piratenthemen in Baden-Württemberg gesprochen.

Dieser Podcast hat nicht die gewohnte Studioqualität, denn er wurde in freier Wildbahn, nämlich im RaumZeitLabor, dem Mannheimer Hackerspace, aufgenommen. Tontechnikpirat Christopher hat sich sehr bemüht, das Beste daraus zu machen. Wir versprechen Besserung beim nächsten Mal; dafür ist dieser Podcast mit 35 Minuten verhältnismäßig kurz.

Podcast

Dauer: 35 min

Links zum Podcast

Die mit „WP“ gekennzeichneten Links verweisen auf die Wikipedia.

4 Gedanken zu „Folge 5: RaumZeitLabor“

  1. Arghs, nein, dass es keine Landesliste gibt, ist nicht nur bei den Piraten so. Das baden-württembergische Wahlrecht sieht keine Landeslisten vor, deshalb hat niemand eine Liste.

    Die in den (natürlich offenen!) Klausuren diskutierten Vorschläge gibt’s übrigens hier: http://wiki.piratenpartei.de/Vorlage:Landesverband_Baden-W%C3%BCrttemberg/Arbeitsgruppen/Landespolitik/Include

    Protokolle hier: http://wiki.piratenpartei.de/Landesverband_Baden-W%C3%BCrttemberg/Arbeitsgruppen/Landespolitik/Klausuren

    Falls sich jemand noch einbringen möchte, geht das am Besten über die Mailingliste der AG Landespolitik: http://wiki.piratenpartei.de/Spezial:Aufruf/:Listeninfo,liste%3Dag-landespolitik-bw,gruppe%3Dpirates.de.region.bw.ag.landespolitik,forumid%3D152,text%3DAG_Landespolitik-BW

  2. Zu den Stichworten Hackerspace und Baden Württemberg fällt mir spontan der ganz frisch gegründete Stuttgarter Hackerspace – http://shackspace.de ein. Sollte man auf jeden Fall im Auge behalten und spätestens im Sommer mal besuchen kommen =) Übrigens befindet er sich auch auf dem Projekt21-Gelände, quasi irgendwo im nirgendwo..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.