Folge 56: BVVLeaks

Maha und Alexander Spies sprechen über das Projekt und den Verein (in Gründung) BVVLeaks. Aus diesem Projekt soll eine Community entstehen, die sich mit kommunal- und landespolitischen Fragen beschäftigt – zunächst mit Bezug auf die Bezirksverordnetenversammlungen (BVV) in Berlin, aber keineswegs darauf beschränkt.

Da Maha Ende März im Ausland ist, wird der Klabautercast für drei Wochen pausieren. Um Entzugserscheinungen vorzubeugen, wird der Podcast 1337kultur empfohlen, dessen erste Folgen schon vorproduziert sind und zwischenzeitlich online gehen werden.

Podcast

Dauer: ca. 56 min

Links

  • Wikipedia: BVV
  • Homepage: BVVLeaks.de (dort noch weiterführende Links)

3 Responses to “Folge 56: BVVLeaks”

  1. Abro, Webdesigner said:

    Apr 04, 11 at 22:19

    Brr … bitte, bitte baut doch einmal einen Vor/Zurück Button in der Übersicht aller Beiträge (Startseite) ein, oder fixt die Überschrift “Podcast Abonnieren” oben rechts, so dass sie auch auf die richtige Seite verweist. Ich hab’ schon so 5min gebraucht bis ich begriffen habe dass nur das Icon daneben die korrekte URL hat.

  2. maha said:

    Apr 22, 11 at 00:26

    @Abro: Das mit dem Button und dem Fixen der Überschrift ist nicht so einfach, da es sich um vorgefertigte Widgets handelt. Ich werde aber mal jemanden fragen, der sich damit auskennt. Ansonsten gibt es rechts die Spalte Archiv, in der man zu alten Podcasts finden kann.

  3. Stefan said:

    Sep 26, 11 at 18:23

    Als erster Schritt für eine einfacher einsehbare Bezirkspolitik: Hier ist eine Zusammenstellung von RSS-Feeds mit den BVV- und Ausschuss-Sitzungen, die täglich aus den BVV-Seiten “ercrawlt” werden: http://bvvfeeds.kesto.de/


Leave a Reply