Folge 18: Nachlese Bundesparteitag

zu Bingen am Rhein

Mäuseturm zu Bingen am Rhein

Maha und der frisch gewählte Ben machen eine Nachlese des Bundesparteitags in Bingen und sprechen über Bens erste Tage im neuen Bundesvorstand. Am Ende wird über Programmatisches diskutiert.

Podcast

Dauer: 60 min

Links

Die mit „WP“ gekennzeichneten Links verweisen auf die Wikipedia.

2 Responses to “Folge 18: Nachlese Bundesparteitag”

  1. bundesparteitag » Twitter Trends said:

    Mai 26, 10 at 08:17

    RT @Klabautercast: neuer #Klabautercast: Nachlese Bundesparteitag…

  2. wigbold said:

    Mai 29, 10 at 15:20

    Die Frage der Freiheit an die Kandidaten wieder und wieder zu stellen schafft eine Ungleichheit der Chancen?! – Dem muß ich widersprechen! – Diese Frage ermöglicht wie jede Frage jedem Kandidaten die Möglichkeit die Chance der Frage zu nutzen. Das Ben nur 10 Sekunden seiner Redezeit frei nutzt ist seine Sache. Auch die Vorformulierung einer Antwort ggf. aus den Beiträgen der Vorredner abgeleitet offenbart den Kandidaten – so oder so. Jeder Nutzen aus einer Chance ist individuell von dem Menschen abhängig, der sie nutzt. Die Chancengleichheit besteht letztendlich durch das Menschsein, in der Gleichheit der Menschen eine Chance individuell zu nutzen. Als “Chance” wird eine günstige Gelegenheit oder ein Glücksfall bezeichnet, aber auch die Aussicht, bei jemandem durch Sympathie Erfolg zu haben.


Leave a Reply