* You are viewing Posts Tagged ‘demokratie’

Folge 81: Politik und Medien

Maha spricht mit Christopher Lauer und Volker Beck über das Verhältnis von Politik und Medien.

Podcast

Dauer: ca. 2 h 55 min, die Aufnahme erfolgte am 14. Januar 2012 in Berlin.

Der Vorspann enthält einen Ausschnitt aus der 1. Pressekonferenz der Piratenfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus.

Vorschau

Im nächsten Klabautercast wird es um die ersten hundert Tage der Piratenfraktion im Abgeordnetenhaus gehen.

Links

„PW“ verweist auf das Wiki der Piratenpartei, „WP“ auf die Wikipedia:

Gesprächspartner

weitere Links

Folge 65: Innerparteiliche Demokratie

Maha und Sebastian Jabbusch unterhalten sich über Sebastians Forschungen zur innerparteilichen Demokratie in der Piratenpartei. Sebastian verfasst zu diesem Thema eine Magisterarbeit. Der Schwerpunkt liegt auf Liquid Democracy und der Nutzung von Liquid Feedback in der Piratenpartei. Auch die Debattenkultur in der Piratenpartei wird thematisiert. Wegen der spannenden Diskussion wurde aus einer geplanten Dauer von einer Stunde ein vierstündiger Podcast, der sich aber lohnt bis zum Ende angehört zu werden. Damit das auch alle schaffen, macht der Klabautercast bis zur nächsten Folge eine kleine Pause.

Podcast

Dauer: ca. 4 h 8 min

Wichtige Hashtags

Folge 56: BVVLeaks

Maha und Alexander Spies sprechen über das Projekt und den Verein (in Gründung) BVVLeaks. Aus diesem Projekt soll eine Community entstehen, die sich mit kommunal- und landespolitischen Fragen beschäftigt – zunächst mit Bezug auf die Bezirksverordnetenversammlungen (BVV) in Berlin, aber keineswegs darauf beschränkt.

Da Maha Ende März im Ausland ist, wird der Klabautercast für drei Wochen pausieren. Um Entzugserscheinungen vorzubeugen, wird der Podcast 1337kultur empfohlen, dessen erste Folgen schon vorproduziert sind und zwischenzeitlich online gehen werden.

Podcast

Dauer: ca. 56 min

Links

  • Wikipedia: BVV
  • Homepage: BVVLeaks.de (dort noch weiterführende Links)

Folge 29: Wahlrecht

Maha spricht mit Etz über Fragen des Wahlrechts, insbesondere das Kumulieren und Panaschieren. Dieser Podcast steht auch im Zusammenhang mit einer Berliner Liquidfeedback-Initiative zum Wahlrecht (Diskussion zur Wahlrechtsinitiative).

Podcast

Dauer: ca. 1 h 7 min

Links

Die mit „WP“ gekennzeichneten Links verweisen auf die Wikipedia, die mit „PW“ aufs Piratenwiki.

Folge 28: Demokratische Schulen

In dieser Folge spricht Maha mit Michael Sappir, dem Vorsitzenden der European Democratic Education Community, die sich für demokratische Schulen einsetzt. Alternative Schulkonzepte sind interessant für die Entwicklung von bildungspolitischen Forderungen in der Piratenpartei (und natürlich auch bei anderen Parteien). Die Aufnahme fand in einem Café statt. Bitte entschuldigt die unvermeidlichen Hintergrundgeräusche!

Podcast

Dauer: ca. 1 h 5 min

Links

Vielen Dank an Michael Sappir für seine Unterstützung bei der Erstellung der Linkliste.

Wikipedia

Websites zu demokratischen Schulen

Folge 4: NRW-Wahlprogramm

Maha unterhält sich mit juh über das Wahlprogramm der Piraten in Nordrhein-Westfalen. Dabei liegt der Schwerpunkt im Bereich Bildungspolitik, denn hier hat juh aktiv mitgearbeitet.

Maha und juh gehen das Bildungssystem chronologisch durch und besprechen die jeweiligen Vorschläge der Piratenpartei. Anschließend werden kurz auch alle anderen Kapitel des Wahlprogramms angesprochen: Wirtschaft, Medien, Umwelt, Verbraucherschutz, Demokratie, Drogenpolitik usw. Zum Schluss geht es um die Crewpartnerschaften zwischen NRW und Berlin. Wie immer kann man an den Links sehen, worum es im Einzelnen geht.

Podcast

Dauer: 1 h 17 min

Links zum Podcast